zomer

herfst

lente

winter

Der Garten

Wir können genießen von die großen Strukturen jede Saison, aber die wechselnden Details sind das Sahnehäubchen auf dem Dessert. Blumenzwiebeln im April, Blühen im Mai, Rosen im Juni, Blumenranden im Juli und ab August die Gräser und die Obsternte. In allem bleibt es spannend, was die Wettergötter entscheiden.

Der Garten befindet sich um eine Kopf-Körper Farm von 1763 im Dorfzentrum. Seit 1995 ist der Garten in Zusammenarbeit mit verschiedenen Gartenarchitekten in die strenge Struktur eines alten Bauernhofs unterteilt.

Aber wir haben das auf eine zeitgenössische Art und Weise mit abwechselnd historisch verantwortlichen Teilen übersetzt: minimalistische Gartenmöbel; “Englische” Grenzen und visuelle Kunst von räumlich arbeitenden Kollegen. Der Gemüsegarten wird voll genutzt, aber es gibt auch essbare Pflanzen in den Blumenranden.

Garten und Atelier sind untrennbar miteinander verbunden.

Die Werkstatt befindet sich in der Scheune unter dem alten Fachwerk. Durch die großen ehemaligen Stalltüren ist viel Licht vorhanden.

Öffnungszeiten

Sie sind herzlich eingeladen einen schönen Spaziergang in unserem Garten zu machen. Wir sind ein Besuchsgarten der Dutch Gardens Foundation.

Sie sind auch im Jahr 2018 willkommen; nach Vereinbarung oder “am guten Glück”. Wenn Sie einen Termin vereinbaren, stellen wir sicher, dass der Kaffee (oder Tee) bereit ist.

Der Eintritt beträgt 3,50 Euro zugunsten einer jährlich wechselnden Wohltätigkeitsorganisation.

Hennie Dijk-Stel | Foarwei 32 | 9294 KE Oudwoude | Telefon: 0511-452679 | E-mail: info@artuin.nl